Masken Cremen Seifen Peloidkuren Physiotherapie Mundhygiene Lebensmittel
deutsch  english  français  italiano  español
Natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Mittel bei Magengeschwür
Unterstützend bei Magengeschwüren und Darmgeschwüren
Bentomed zweimal täglich einnehmen
 
Magengeschwüre und Darmgeschwüre unterstützend mit Fango-Erde natürlich behandeln
Einfach das Pulver der Fango-Erde mit Wasser vermischen
 

fangocur Bentomed hilft auf natürliche Weise bei einem Magengeschwür

Reinste, hoch-konzentrierte Wirkstoffe in idealer Kombination

Der Hauptbestandteil von Bentomed ist der aus einem vulkanischen Vorkommen gewonnene Inhaltsstoff Bentonit, der im "Steirischen Vulkanland" (Österreich) aus einer behördlich geschützten Abbaustätte gewonnen wird. Bentonit enthält zahlreiche natürliche Wirkstoffe, wie Schwefel, Elektrolyte, Mineralien und Spurenelemente und wirkt aufgrund seiner einzigartigen physikalischen Eigenschaften absorptiv und adsorptiv. Weiters beschleunigt er den Ionenaustausch. Zusätzlich enthält Bentomed biologisches Gerstengras, das lebenswichtige Vital- und Nährstoffe enthält. Naturreine Kräuteressenzen ergänzen die Rezeptur und wirken beruhigend auf Magen und Darm.

Einzigartiges und umfassendes Wirkprinzip zur unterstützenden Behandlung eines Magengeschwürs

Der Grund für ein Magengeschwür ist das Missverhältnis zwischen Magensäure und den Schutzmechanismen des Magens. Dadurch kommt es zu einer Entzündung und in weiterer Folge zur Entstehung eines lokalen Defektes der Magenschleimhaut (Magengeschwür).

Die in fangocur Bentomed enthaltene Fango-Erde ("Gossendorfer Fango-Erde aus dem Steirischen Vulkanland") besteht aus hochwertigsten Inhaltsstoffen wie Kieselsäure, Schwefel, Elektrolyte und Mineralien. Diese helfen die Entzündungen der Magenschleimhaut zum Abklingen zu bringen. Danach wird die Magenschleimhaut wieder aufgebaut und das saure Milieu im Magen neutralisiert. Bakterien (in 75% der Fälle ist das Bakterium Helicobacter pylori für die Entstehung eines Magengeschwüres verantwortlich) und Keime werden durch die keimtötende Wirkung der Fango-Erde gehemmt.

fangocur Bentomed hilft beim Aufbau der Magenschleimhaut und regeneriert die Verdauung.

Durch diese umfassenden Wirkungen der Fango-Erde werden die akuten Beschwerden des Magengeschwüres unterstützend behandelt. Da die Fango-Erde hilft, Bakterien und Keime zu bekämpfen und die Magensäure zu neutralisieren, wird die Magenschleimhaut nicht mehr geschädigt. Zusätzlich wird dieser wichtige Schutzmantel gegen die aggressive Magensäure durch die Inhaltsstoffe der Fango-Erde (Mineralstoffe und Spurenelemente) auf natürliche Weise aufgebaut und reguliert. Das Gleichgewicht der Verdauung wird wieder hergestellt.

Entzündungen werden gehemmt. Dadurch kann sich die Magenschleimhaut erholen.

Die Magensäure wird neutralisiert, was verhindert, dass die Magenschleimhaut wieder angegriffen wird.

Bakterien (Helicobacter pylori) und Keime werden bekämpft, da die Fango-Erde bakterizid bzw. keimtötend wirkt.
Die Magenschleimhaut wird aufgebaut und reguliert und der Stoffwechsel angeregt.

fangocur Bentomed ist

  • ein reines Naturprodukt (hochwirksame Fango-Erde mit Gerstengras und Kräuteressenzen),
  • enthält keine chemischen Zusatzstoffe
  • und verfügt über Wirkungsnachweise durch universitäre Gutachten.

Rechtlicher Hinweis:
Bentomed ist kein Ersatz für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagenen medizinischen Behandlung.

 
© fangocur GmbH 2003-2014

  created by IDEC with ed-it.® v3 
Gastritis/Magengeschwüre-Produkte:
Bentomed Bentomed
Bentomed (Doppelpack) Bentomed (Doppelpack)