deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Bandscheibenbeschwerden
Bandscheiben-Probleme – Der Preis für den aufrechten Gang

Rasche Hilfe bei Bandscheiben-Problemen, Bandscheibenbeschwerden, Schmerzen
Einfache, bequeme und saubere Behandlung zu Hause

Bandscheiben-Probleme treten vornehmlich in der Lendenwirbelsäule auf (Fälle, welche die Hals- oder Brustwirbelsäule betreffen sind weitaus seltener). Die Lendenwirbelsäule ist durch den aufrechten Gang - aber auch und vor allem durch die vernachlässigte regelmäßige Bewegung der modernen Leistungsgesellschaft - starken statisch-dynamischen Belastungen ausgesetzt und dadurch am meisten von Rücken- und Kreuzschmerzen betroffen.

Zu den bekanntesten Krankheitsbildern neben den Bandscheiben-Problemen gehören Wirbelgleiten und Hexenschuss (siehe eigene Seite). Das bekannteste Bandscheiben-Problem ist der Bandscheibenvorfall. Er entsteht zumeist aufgrund einer langjährigen Vorschädigung der Bandscheibe selbst (einreißen der semipermeablen Membran, austrocknen des Gallertkerns der Bandscheibe).

Beim Bandscheibenvorfall treten Teile der Bandscheibe in den Spinalnerven- oder Rückenmarkskanal vor und verursachen unerträgliche Schmerzen, die in die Extremitäten ausstrahlen, Taubheitsgefühle hervorrufen und sogar zu Lähmungserscheinungen führen können.

Wie kann ich die Schmerzen bei einem Bandscheiben-Problem rasch und zuverlässig bekämpfen?

Unsere Fango-Heilerde-Packungen sind die perfekte Hilfe bei Bandscheiben-Problemen. Unser patentiertes Herstellungsverfahren (Fango-Heilerde in Plattenform) ermöglicht die einfache, bequeme und saubere Anwendung zu Hause.

Profitieren auch Sie von den nachgewiesenen Heilwirkungen der Gossendorfer Heilerde.

Die Vorteile der Behandlung und Therapie mit fangocur sind:

Durch die spezielle Form der Wärmeleitung (aufgrund der Zusammensetzung der Fango-Heilerde) kommt es zu einer optimalen, tief reichenden Wärmeübertragung vom Produkt auf die schmerzende Stelle.
  Weiters wirkt nicht nur die Wärme, sondern auch die wertvollen Inhaltsstoffe wie z. B. der Schwefel, die Elektrolyte, Mineralien und Spurenelemente. Ein sehr wichtiger Teil der Heilwirkung der Heilerde.
Aufgrund der besonderen Verpackung ist die Anwendung nicht nur sauber sondern die fangocur Heilerde kommt in direkten, bestmöglichen  Kontakt mit der schmerzenden Stelle.
Als reines Naturprodukt gibt es keine bekannten Nebenwirkungen - und dennoch sprechen wir von einem anerkannten Heilmittel, das von Krankenhäusern, Rehab-Kliniken, Physiotherapeuten und Ärzten zur Behandlung ihrer Patienten verwendet wird.

Wie wirken die fangocur Naturfangoplatten (Heilerde-Packungen) bei Bandscheiben-Problemen?

Gleich im Akutstadium führen Sie mit den fangocur-Platten eine optimale Wärmebehandlung durch. Die Heilerde ist so zusammengesetzt, dass sie ein ausgeprägtes Wärmehaltungs- und Wärmeleitvermögen besitzt, d.h. einerseits die Wärme ideal speichern und andererseits die heilende Wärme bei der Behandlung langsam, gleichmäßig und lang andauernd, damit tiefenwirksam, an die Haut und die darunter liegenden Gewebe bzw. Nerven abgeben kann. Dabei kommt es zu einer Durchblutungssteigerung und Lockerung des Muskelgewebes. Der Stoffwechsel in den Muskeln wird angeregt, die Entzündungen werden gehemmt bzw. geheilt, die Neuentstehung verhindert. Speziell die Entzündungen des/der Nerven werden behoben und die schmerzfreie Funktion wird wieder hergestellt.

Was muss ich bei der Anwendung beachten?

Die Anwendung wie beschrieben durchführen. Speziell zu beachten ist nur, dass Sie die fangocur-Heilerde eng an die betroffenen Stellen anformen. Auch das ist eine Besonderheit der fangocur-Naturfangoplatten. Sie lassen sich anformen wie keine andere Heilerdepackung, weil durch das patentierte Herstellungsverfahren nichts zwischen der natürlichen Heilerde mit den Inhaltsstoffen und der Haut liegt.


Rechtlicher Hinweis:
fangocur-Produkte sind kein Ersatz für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagenen medizinischen Behandlung.

Ursachen für einen Bandscheibenvorfall

Ursachen für einen Bandscheibenvorfall können genetisch determiniert sein oder sich aus einseitigen Belastungen der Wirbelsäule, Muskelschwächen oder aus Unfall- oder Sportverletzungen ergeben. Auch Schwangerschaften sind häufiger als bedacht schuld an Bandscheibenvorfällen. Obwohl das durchschnittliche Erkrankungsalter bei 40 Jahren liegt, sind selbst Kinder davon nicht verschont.

Dass Bandscheibenvorfälle immer häufiger werden, führen viele Mediziner auf den Bewegungsmangel und die durch Büroarbeit hervorgerufenen Fehlhaltungen zurück. Weiters stellt natürlich Übergewicht (nach vorne wölben der Lendenwirbelsäule) ein großes Risiko dar.

Vorbeugung eines Bandscheibenvorfalls

Muskelaufbau, rückengerechtes Tragen und Heben, Rückengymnastik, all das hilft erbliche oder berufsbedingte Schwachstellen im Wirbelsäulen- und Rückenbereich auszugleichen. Auch Medikamente wie Vitamin C, Grünlippmuschelextrakt, Glucosamin u.ä. können unterstützend und vorbeugend eingenommen werden.
Rücken gerechte Sportarten wie Rückenschwimmen, Laufen, Nordic Walken, Reiten, Radfahren (mit hochgestelltem Lenker) und Tanzen bauen ebenfalls das Muskelkorsett auf und beugen Bandscheibenvorfälle dadurch vor.

Was können Sie bei einem Bandscheibenvorfall unternehmen?

  • Sofortige Schonung und regelmäßige Wärmezufuhr mit den fangocur Naturfango-Platten (Fango-Heilerde-Platten) führen bei Bandscheiben-Problemen zum Erfolg.
  • Langsamer Muskelaufbau mit Physiotherapie und Chiropraktik oder mit einem Streckgerät ist zur Entlastung der Wirbelsäule und damit zur Minimierung der Schmerzen sehr zu empfehlen.
  • Als weitere Behandlungsmethoden haben sich außerdem Yoga und Akupunkturbehandlungen als Erfolg versprechend erwiesen.
  • Schmerzstillende Medikamente beeinflussen 90% aller Heilungsprozesse bei Bandscheiben-Problemen positiv.
  • Wenn nötig gibt es die Möglichkeit von minimal-invasiven Eingriffen und mikrochirurgische Verfahren. Selten aber doch werden Versteifung benachbarter Wirbelkörper durch eingebrachtes Metallmaterial (Spondylodese) angewendet.
  • Bei schweren Fällen ist eine Operation unumgänglich.
  • Zeigt sich das Bandscheiben-Problem chronisch, könnten auch seelische Belastungen eine Rolle spielen.
  • Führen Sie vorbeugend und in regelmäßigen Abständen eine Behandlung mit den fangocur–Naturfangoplatten durch. Dies ist wohltuend und wirksam zugleich.

Die Heilwirkung von fangocur Heilerde wird durch das medizinisch-balneologische Gutachten des Instituts für Pharmakodynamik und Toxikologie der Universität Graz (1978) bestätigt.


Rechtlicher Hinweis:
fangocur-Produkte sind kein Ersatz für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagenen medizinischen Behandlung.

 
© fangocur GmbH 2003-2019

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01