deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Cholesterin / Triglyceride
So behandelt man erhöhte Cholesterinwerte auf natürliche
und sichere Weise

Sind Sie auf der Suche nach einem wirkungsvollen und natürlichen Mittel gegen erhöhte Cholesterinwerte? Bentomed MICRO von fangocur reguliert den Fettstoffwechsel und wirkt dadurch gegen Anlagerungen an den Gefäßwänden.

Bentomed MICRO - das erste natürliche Medizinprodukt gegen erhöhte Cholesterinwerte!

Senkt den Cholesterinspiegel auf natürliche und sichere Weise
Bringt den Fettstoffwechsel ins Gleichgewicht
Verbessert Ihr Wohlbefinden
Ist ein kontrolliertes Medizinprodukt
Verfügt über Wirkungsnachweise durch universitäre Gutachten


Warum ist die Behandlung von erhöhtem Cholesterin so wichtig?


Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff und ist lebensnotwendig, denn es dient der Herstellung von Zellwänden, von Gallensäuren, von Vitamin D und zur Produktion von Hormonen und Cortisol. Krankmachend ist Cholesterin erst, wenn es in überhöhter Konzentration im Körper vorliegt. Wenn zu viel Cholesterin im Blut vorhanden ist oder der Gesamtcholesterinspiegel zu hoch ist, können sich in den Blutgefäßen sogenannte atherosklerotische Plaques (Ablagerungen) bilden. Eine Atherosklerose kann sich schleichend über Jahre entwickeln und im schlimmsten Fall eine oder mehrere Arterien blockieren.

Was verursacht eigentlich erhöhtes Cholesterin?
Die Ursachen eines erhöhten Cholesterinspiegels, in Fachkreisen Hypercholesterinämie (Fettstoffwechselstörung) genannt, wird in primäre und sekundäre Ursachen unterteilt. Ein erhöhter Cholesterinspiegel der primären Art ist erblich bedingt. Die Ursache einer sekundären Hypercholesterinämie liegt meist in einer ungesunden Lebensweise (fettreiche Ernährung, hoher Alkoholkonsum).

Warum bin ich von erhöhten Cholesterinwerten betroffen?
Manche Menschen habe eine genetische Veranlagung, erhöhte Cholesterinwerte zu entwickeln. Aber auch die Ernährung hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung von Hypercholesterinämie. Vor allem in tierischen Fetten wie Butter, Fleisch, Wurstwaren, Milch und Milchprodukten kommen reichlich gesättigte Fette vor. Aber auch pflanzliche Fette können viel davon enthalten. Hier spielen vor allem sogenannte Transfettsäuren eine Rolle, die bei der industriellen Härtung von Fetten entstehen. Transfette kommen zum Beispiel in Pommes frites, Donuts, Crackern, etc. in größeren Mengen vor. Prinzipiell gilt: Je weniger tierische Fette Sie essen, desto weniger Cholesterin und gesättigte Fettsäuren nehmen Sie zu sich.

Was kann ich konkret tun?
Mittel- und langfristig ist es wichtig, die Ernährung so umzustellen oder anzupassen, dass Sie über die Nahrung weniger Cholesterin aufnehmen (Details dazu finden Sie auf unserer Seite "Ernährung und Cholesterin"). Zur Behandlung der akuten Problematik sollten Sie jedoch zuvor unser bewährtes Mittel Bentomed MICRO über einen Zeitraum von 3 Wochen einnehmen.

Die Doppelwirkung von Bentomed MICRO
Unsere Medizinprodukt Bentomed MICRO ist zur natürlichen Behandlung von Hypercholesterinämie behördlich zugelassen. Es reguliert die Cholesterinsynthese auf einzigartige Art und Weise - nämlich im Darm. Eine große Menge an Cholesterin befindet sich in der Gallensäure. Der Darm nimmt einen Großteil der Gallensäure samt Cholesterin wieder auf und führt sie dem Blutkreislauf zu. Wenn nun die Gallensäure nicht wieder in vollem Ausmaß vom Darm aufgenommen werden kann, dann gelangt auch das Cholesterin, das sich in der Gallensäure befindet, nicht mehr in den Blutkreislauf zurück. Die Leber reagiert darauf mit der Herstellung neuer Gallensäure und das Geniale daran ist: Sie benötigt dafür vermehrt Cholesterin und zieht dieses aus der Blutbahn ab. Dadurch wird der Cholesterinhaushalt des Körpers reguliert, ohne aber die Leber an der Herstellung von Cholesterin zu hindern. Ein zusätzlicher Effekt von Bentomed MICRO ist: Es kommt zu einer sogenannten Darmsanierung, das heißt im Darm befindliche Gase, Gifte und Schadstoffe werden ausgeschieden und der Darm kann seine Funktionen wieder vollständig erfüllen. Nämlich die Aufnahme von wertvollen Nährstoffen aus der Nahrung und die Ausscheidung von schädlichen oder unverdaulichen Substanzen.

Das natürliche Mittel Bentomed MICRO bekämpft wirksam erhöhte Cholesterinwerte!


 
So funktioniert Bentomed MICRO gegen erhöhte Cholesterinwerte

Bentomed MICRO ist ein microfeines Pulver, das mit Wasser vermischt eingenommen wird. Der Hauptbestandteil von Bentomed MICRO ist der aus einem vulkanischen Vorkommen gewonnene Inhaltsstoff Gossendorfer Naturfango, der im Steirischen Vulkanland (Österreich) aus einer behördlich geschützten Abbaustätte gewonnen und mit einem speziellen Verfahren schonend aufbereitet wird. Zusätzlich enthält Bentomed MICRO biologisches Gerstengras und naturreine Kräuteressenzen. Morgens und abends wird ein Teelöffel Bentomed MICRO in 1/4 Liter Wasser eingerührt und schluckweise getrunken. Die detaillierte Beschreibung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

1. Bindung von Gallensäure

Gossendorfer Naturfango saugt wie ein Schwamm die im Magen und Darm befindliche Gallensäure auf und scheidet sie über den Stuhl aus dem Körper aus. Aber wie kann dadurch der Cholesterinspiegel im Blut gesenkt werden? Ganz einfach: Eine große Menge an Cholesterin befindet sich in der Gallensäure. Der Darm nimmt einen Großteil der Gallensäure samt Cholesterin wieder auf und führt sie dem Blutkreislauf zu. Wenn nun die Gallensäure nicht wieder in vollem Ausmaß vom Darm aufgenommen werden kann, dann gelangt auch das Cholesterin, das sich in der Gallensäure befindet, nicht mehr in den Blutkreislauf zurück. Die Leber reagiert darauf mit der Herstellung neuer Gallensäure und das Geniale daran ist: Sie benötigt dafür vermehrt Cholesterin und zieht dieses aus der Blutbahn ab. Dadurch wird der Cholesterinhaushalt des Körpers reguliert, ohne aber die Leber an der Herstellung von Cholesterin zu hindern.

2. Regulierung der Verdauung und Stärkung der Darmflora

Neben den microfeinen Anteilen enthält Bentomed MICRO auch gröbere Naturfango-Teilchen. Diese Ballaststoffe "massieren" die Darmschleimhaut und die Darmtätigkeit wird dadurch angeregt. Wichtig ist: Es kommt zu einer natürlichen Regulierung und zu keinem übermäßigen Eingriff in die Darmaktivität. Auch hier ist der entscheidende Aspekt die Hilfe zur Selbsthilfe. Denn nur eine funktionierende Verdauung kann selbst das Gleichgewicht im Fettstoffwechsel herstellen (die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass sie nicht durch den übermäßigen Verzehr von tierischen Fetten überfordert wird). Essenzen aus pflanzlichen Ölen optimieren die Wirkung auf Magen und Darm. Naturreine Kräuteröle wie Pfefferminze und Fenchel wirken entspannend, entkrampfend und beruhigend.

3. Zufuhr von Vital- und Nährstoffen

Aufgrund seiner großen Fülle an Vital- und Nährstoffen zählt Gerstengras zu den wertvollsten Lebensmitteln dieser Welt. Der japanische Forscher Dr. Yoshihide Hagiwara hat bereits vor 40 Jahren in vielen Studien mehr als 250 chlorophyllhaltige Lebensmittel eingehend analysiert und dabei herausgefunden, dass Gerstengras mehr Vital- und Nährstoffe enthält als alle anderen untersuchten Pflanzen. Gerstengras zählt zu den am besten erforschten Lebensmitteln und ist ein wahres "Füllhorn" an lebenswichtigen Vital- und Nährstoffen. Es enthält Kalzium, B-Vitamine, Vitamin C, Eisen, Kalium, Vitamin E, K, Folsäure, Pantothensäure, Magnesium, Natrium, Phosphor, Zink, Schwefel, Chlor, Kupfer, Selen, Mangan, Chrom, Molybdän und Silizium. Weiters enthält es Chlorophyll, wichtige antioxidativ wirkende Enzyme und Aminosäuren. Wesentlich ist, dass Gerstengras all diese Nährstoffe in natürlicher Form enthält und daher vom Körper optimal verwertet werden können. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Gerstengras dem Körper lebenswichtige Nährstoffe liefert, deren Mangel Krankheiten hervorrufen kann.

Unsere Empfehlung bei erhöhten Cholesterinwerten:

Wir empfehlen morgens und abends die Einnahme von Bentomed MICRO über einen Zeitraum von 3 Wochen. Bei starken Beschwerden empfehlen wir nach einer einwöchigen Pause eine Wiederholung der Anwendung. Tipp: Bestellen Sie hierfür gleich die günstigere Doppelpackung und sparen Sie damit zusätzlich die Versandkosten. Alle Details zur Anwendung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Vertrauen gegen Vertrauen:
Bei uns können Sie Ihre Bestellung selbstverständlich auch nach Erhalt der Ware mittels Banküberweisung bezahlen! Sie erhalten das Produkt innerhalb von 1-3 Tagen ab Bestellung.

Bentomed MICRO

Bentomed MICRO Doppelpack
 
38.40 €
 
 
 
Bentomed MICRO von fangocur
Für die 3-wöchige Anwendung.
Senkt den Cholesterinspiegel auf natürliche und sichere Weise.
 
71.80 €
Sparen Sie 5€ und die Versandkosten!

Bentomed MICRO von fangocur
Für die 6-wöchige Anwendung.
Senkt den Cholesterinspiegel auf natürliche und sichere Weise.
 

 


Über fangocur

fangocur wurde im Jahr 1999 gegründet und ist in der Steirischen Thermenregion in Österreich ansässig. Bei der Entwicklung und Herstellung der Produkte wird besonders darauf geachtet, dass der natürliche Fango in möglichst unveränderter Form, also ohne chemische Zusätze, zur Anwendung gelangt. Durch den Herstellungsprozess sollen die Wirkstoffe und die Wirkmechanismen des Fango nicht beeinträchtigt werden, weshalb fangocur höchsten Wert auf schonende Verarbeitung, vielfach in Handarbeit, legt.

fangocur ist bestrebt, durch ständige Forschungen neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Naturheilkunde zu erlangen. Dadurch entstehen neue Behandlungskonzepte und neue natürliche Produkte, die es ermöglichen, zahlreiche Erkrankungen auf rein natürliche Art ohne chemische Stoffe zu behandeln. Dies kann nur in universitärer Zusammenarbeit oder in Kooperation mit anderen anerkannten Forschungseinrichtungen erfolgen. fangocur ist es stets ein Anliegen, alle Wirkungen der Produkte durch geeignete wissenschaftlich anerkannte Methoden nachzuweisen. Die Bemühungen von fangocur nach international anerkannten Standards zu arbeiten, gipfelten schließlich in der vom TÜV Austria erfolgten Zertifizierung des Unternehmens als Medizinprodukthersteller. Damit ist fangocur behördlich berechtigt, Medizinprodukte herzustellen und international zu vertreiben. Dies ist nur Unternehmen möglich, die sich einer laufenden Qualitätskontrolle durch eine behördliche Stelle unterziehen und sämtliche strengen Auflagen genauestens erfüllen.

Die Produkte von fangocur erfreuen sich mittlerweile in ganz Europa großer Beliebtheit. Im Jahr 1999 wurde der Vertrieb in Österreich begonnen, mittlerweile werden alle Länder in Europa beliefert. Bereits rund 300.000 Menschen vertrauen fangocur und verwenden die natürlichen Produkte.

Rechtlicher Hinweis:
Diese Produkte sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder für eine von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt vorgeschlagenen medizinischen Behandlung. Folgen Sie den in der Packungsbeilage enthaltenen Anweisungen zur korrekten Verwendung. Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis.

 
© fangocur GmbH 2003-2018

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01 
Cholesterin-Produkte:
Bentomed MICRO Bentomed MICRO
Bentomed MICRO (Doppelpack) Bentomed MICRO (Doppelpack)