deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Häufige Fragen
Frage und Antwort
Frage:
Nach der zweiten Anwendung fangocur Bentomed litt ich nach ca. 20 Minuten unter leichter Übelkeit und Bauchschmerzen. Was soll ich tun? Die Behandlung abbrechen?
Antwort:
Es kann es sich bei den geschilderten Beschwerden um eine sogenannte Erstverschlechterung handeln, die häufig bei regulierenden, an den Ursachen ansetzenden Behandlungen auftritt. Sie sollten die Menge von Bentomed vorerst stark reduzieren, z.B. statt 1/2 Teelöffel nehmen Sie nur 1/4 Teelöffel oder sogar noch weniger. Machen Sie die Anwendung zunächst auch nur einmal täglich. Dann steigern Sie die Dosierung ganz langsam, entsprechend Ihres persönlichen Wohlbefindens. So hat Ihr Körper Zeit, sich an die Wirkungen von Bentomed anzupassen und die Umstellung der Verdauung langsam zu vollziehen. Sollten die Beschwerden allerdings danach immer noch andauern bzw. stärker werden, sollten Sie unbedingt ärztlichen Rat einholen.

Feedback

Um unser FAQ-System optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, möchten wir Sie bitten, uns mitzuteilen, ob Ihre Frage zufriedenstellend beantwortet wurde. Bitte geben Sie uns Ihr positives oder negatives Feedback.

Wurde die Frage zufriedenstellend beantwortet    ja nein

Begründung


zurück
 
© fangocur GmbH 2003-2018

  created-de01 with ed-it.® ED_IT_VERSION