deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Neues über fangocur
Zahncremen können Entzündungen verursachen
(06.05.2015) zurück
Chemische Zahncremen verursachen Entzündungen und Aphten im Mund
Achtung: Herkömmliche Zahncremen sind zwar billig, aber sie schaden Ihrer Mundschleimhaut und Ihrem Körper
 

Die Medizinische Zahncreme von fangocur für die kurmäßige Anwendung gibt es jetzt neu mit Xylit und mit mehr Inhalt
 

Moderne Zahnpflege: Die Mineral-Zahncreme von fangocur für die tägliche Anwendung enthält jetzt ebenfalls Xylit und ist noch ergiebiger
 

Wussten Sie, dass chemische Inhaltsstoffe von herkömmlichen Zahncremen Entzündungen und Aphten im Mundraum verursachen können? Wir möchten Sie heute darüber informieren, warum das so ist und wie schädliche Bestandteile der Zahncreme in unseren Körper gelangen.

Die chemischen Stoffe von Zahncremen schaden unserem Körper.

Was viele nicht wissen: Die herkömmlichen Zahncremen aus Supermärkten und Drogerien enthalten höchst unerwünschte und sogar giftige Zutaten. Wir spucken zwar den größten Teil der Zahncreme nach dem Putzen aus, aber leider nicht alles. Ein Teil davon, dringt bereits während des Zähneputzens durch unsere Mundschleimhaut in den Körper und ein anderer Teil wird von uns unwillkürlich geschluckt.

Bei genauer Durchsicht der Inhaltsstoffe, die auf den Tuben aufgedruckt sind, stößt man unweigerlich auf eine ganze Palette von chemischen Stoffen, die unserer Mundschleimhaut und unseren Körper schädigen können:

Triclosan ist ein chemisches Desinfektions- und Konservierungsmittel. Es gilt als giftiger Bakterienkiller und schädigt somit das gesamte gesunde Milieu im Mundraum.

Natriumlaurylsulfat ist eine waschaktive Substanz (Tensid), das auch in Duschgels und Shampoos enthalten ist. Es gilt als allergieauslösend und hautreizend.

Parabene sind synthetische Konservierungsstoffe und stehen in Verdacht allergieauslösend und möglicherweise sogar krebserregend zu sein.

Polyethylenglykole (PEGs) sind Emulgatoren, die dafür sorgen, dass die Zahncreme eine homogene Paste wird und aus der Tube beim Herausdrücken kein Wasser herausrinnt. Leider machen Sie die Haut auch durchlässiger, sodass giftige Stoffe aus der Zahncreme noch leichter durch die Mundschleimhaut in den Körper gelangen.

Fluoride werden immer wieder als wichtiger Karieshemmer dargestellt. Faktum ist jedoch auch, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass diese den Körper schädigen.

Der Grund, warum industrielle Hersteller diesen "Chemiecocktail" in die Zahncremen mischen, hat ganz einfach mit Anforderungen wie Haltbarkeit, perfekte Konsistenz, weiße Farbe, gut schäumend und möglichst intensive Reinigung zu tun.

Herkömmliche Zahncremen schädigen die Mundschleimhaut und verursachen Entzündungen und Aphten.

Die Folgen dieser aggressiven Stoffe in den Zahncremen sind zwar nicht nur auf den Mundraum beschränkt, aber dort werden die Wirkungen als erstes sicht- und spürbar. Es kommt zu häufigen Entzündungen im Mundraum und verstärkter Bildung von Aphten, also kleiner entzündlicher Bläschen im Mund. Viele Menschen wundern sich über die häufigen Entzündungen im Mund und wissen gar nicht, dass diese von ihren Zahnpflegeprodukten stammen.

Wir von fangocur setzen bei unseren Zahncremen auf 100% Natur.

Die fangocur Zahncremen enthalten ausschließlich hochwertige natürliche Inhaltsstoffe, reinigen die Zähne besonders gründlich und wirken sowohl beruhigend als auch stärkend auf das Zahnfleisch. Sie wurden medizinisch geprüft und die Schonung des Zahnschmelzes wurde bestätigt.

Die Farbe unserer Zahncremen ist nicht weiß, sondern leicht bräunlich; die Konsistenz ist nicht immer perfekt, sondern es kann schon einmal etwas Wasser aus der Tube rinnen; der Geschmack ist nicht süß. Aber unsere Inhaltsstoffe sind die besten, die uns die Natur bietet.

NEU in fangocur Zahncremen: Xylit - der natürliche Karieshemmer

Moderne Zahnpflege setzt auf Xylit als Karieshemmer. Wir verzichten ganz bewusst auf Fluoride und setzen nun ganz neu zur Hemmung von Karies den natürlichen Stoff Xylit ein. Dieser bekämpft gezielt Karies und wird auf natürliche Weise aus Birkenrinde gewonnen. Xylit ist in seiner natürlichen Gewinnung ein im Vergleich zu Fluor teurer Stoff. Dies ist auch der Grund, warum die Industrie die Fluoride zur Kariesbekämpfung bevorzugt.

Setzen Sie jetzt auf natürliche Zahncremen:
Entzündungen und Aphten gehören der Vergangenheit an! Keine Gefahr für Ihren Körper!

fangocur Medizinische Zahncreme
die natürliche Intensivpflege gegen Entzündungen für die kurmäßige Anwendung
alle 3 Monate für 2 Wochen verwenden
neue Rezeptur: mit natürlichem Karieshemmer Xylit, mehr Inhalt 

fangocur Mineral-Zahncreme
die schonende Plege für die tägliche Anwendung, besonders ergiebig
neue Rezeptur: mit natürlichem Karieshemmer Xylit, mehr Inhalt


TIPP: Stellen Sie Ihre Mundhygiene generell auf unsere 100% natürlichen Produkte um:

Mundspray FRESH
Mundspray STRONG
Bentoforte
Herpes-Mineral-Creme

 
© fangocur GmbH 2003-2018

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01