deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Neues über fangocur
Abnehmen und gleichzeitig die Leber stärken
(30.03.2020) zurück
Haferflocken sind gesund, helfen beim Abnehmen und entgiften die Leber
Kaum zu glauben, aber Haferflocken zeigten in einer Studie unglaubliche positive Wirkungen
 
Haferbrei: Abnehmen und Leber entgiften
Starten Sie mit Haferbrei und Obst in den Tag und genießen Sie viele gesundheitliche Vorteile
 

 
 
In den letzten Jahren gerieten Kohlenhydrate immer mehr in Verruf und manche empfahlen sogar einen generellen Verzicht darauf. Geht man jedoch davon aus, dass unsere Zellen kraftspendende Rohstoffe für die Umwandlung in Energie benötigen, so erweist sich dieser Ansatz mehr als bedenklich. Eine regelmäßige Kohlenhydrataufnahme in hochwertiger Form führt nicht zur Gewichtszunahme, sondern ganz im Gegenteil zur Gewichtsabnahme. Und ein spezielles kohlenhydratreiches Lebensmittel erweist sich dabei sogar als besonders geeignet.

Kohlenhydrat ist nicht gleich Kohlenhydrat – Vollkorn als Schlüssel

So wie der Terminus „Gemüse“ einen Überbegriff für eine mannigfaltige Palette an unterschiedlichen Erscheinungsformen darstellt, verhält es sich auch mit den Kohlenhydraten. Es ist daher sehr schwierig, von den Kohlenhydraten im Allgemeinen zu sprechen, da es auch hier mannigfaltige Erscheinungsformen von Kartoffeln über Kürbis bis hin zum Getreide gibt. Und jedes dieser Kohlenhydrate verfügt über eine spezielle Zusammensetzung und damit verbundene Eigenschaften.

So konnte in Studien nachgewiesen werden, dass Vollkornprodukte das Risiko, an bestimmten chronischen Leiden zu erkranken, reduzieren, während raffiniertes Getreide in Form von Weißmehl diese Parameter ansteigen ließ. Als grundlegende Ableitung daraus empfehlen wir den Verzehr von Vollkorngetreideprodukten. Eines dieser Getreide möchten wir im Folgenden gerne näher beleuchten, da es sich als besonders zuträglich für unsere Gesundheit erwiesen hat.

Wohltuender Hafer – Gewichtsreduktion und Schutz für die Leber in einem

Wie bereits erwähnt, verfügt jedes Getreide über ihm eigene Eigenschaften, die beim Verzehr auch Wirkungen auf unseren Organismus entfalten. In diesem Zusammenhang darf der Hafer besonders hervorgehoben werden. So wurde im Zuge einer Studie unter übergewichtigen Männern und Frauen aus dem Jahr 2013 erforscht, dass die Gruppe der Haferbreiesser einen deutlichen Rückgang an Leberentzündungen zu verzeichnen hatte. Es stellte sich außerdem heraus, dass 90 Prozent dieser Probanden von einem spürbaren Gewichtsverlust berichteten. Diese Phänomene konnten in der haferlosen Kontrollgruppe nicht nachgewiesen werden. Hafer führt also erwiesenermaßen zu Gewichtsverlust und stärkt gleichzeitig Ihre Leber.

Jetzt 30 Tage selbst testen, abnehmen und dabei die eigene Leber entgiften

Setzen Sie die Erkenntnisse dieser Studie am besten morgen gleich um und starten Sie die nächsten 30 Tagen nur mit einem leckeren, warmen Haferbrei in den Tag. Je nach Belieben können Sie die Haferflocken entweder mit Wasser beziehungsweise Reis- oder Hafermilch aufkochen (keinesfalls mit Kuhmilch oder Milchprodukten). Fügen Sie dann beispielsweise gedünstete Apfel- sowie Birnenscheiben oder Beeren hinzu. Auch Feigen und Datteln eignen sich wunderbar zur Ergänzung. Lassen Sie sich dann Ihr Frühstück so richtig schmecken und denken Sie daran, mit diesem Genuss reduzieren Sie überschüssiges Gewicht und stärken parallel Ihre Leber!

Quelle: Dr. Greger, Michael et Stone, Gene: How Not to Die. Entdecken Sie Nahrungsmittel, die Ihr Leben verlängern und bewiesenermaßen Krankheiten vorbeugen und heilen. Unimedica im Narayana Verlag, Kandern. 2016.  

Wir freuen uns, wenn Sie diese Information hilfreich finden. Besuchen Sie unseren Online-Shop mit wertvollen natürlichen Gesundheitsprodukten:

Hier geht's zum Shop!

Für Rückfragen sowie eine entsprechende Beratung stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer +43 1 2350329 31 zur Verfügung.

 
© fangocur 2003-2020 - Telefon: 0043 1 2350329 31 - Email: service@fangocur.at

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01