deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Neues über fangocur
So viel kann Koriander
(24.01.2022) zurück
Die vielen gesundheitsfördernden Wirkungen des Korianders unterstützen unseren Körper zu jeder Jahreszeit
Koriander ist so gesund, dass er einen festen Platz in jeder Küche haben sollte
 

 
 
Er scheidet oft die Geister: Manche lieben ihn, andere mögen ihn gar nicht. Die meisten unter uns haben jedoch eine klare Meinung zu diesem Kraut. Heute beschäftigen wir uns mit Koriander. Jene, die ihn ohnehin häufig essen, werden glücklich sein. Für all jene, die ihn nicht unbedingt schätzen, könnten unsere heutigen Erkenntnisse vielleicht eine wertvolle Motivation darstellen.

Grünes Kraut mit großer Kraft

Schon in der Antike wurde Koriander für seine vielfältigen gesundheitsfördernden Tugenden sehr geschätzt. Hippokrates von Kos, die Traditionelle Chinesische Medizin oder das indische Ayurveda, alle empfahlen sie den regelmäßigen Verzehr dieses Krauts. Warum dem so war beziehungsweise noch immer so sein sollte, lässt sich gut erklären. Koriander reinigt den Körper wunderbar von innen und ist für eine Entgiftungskur ideal geeignet. In diesem Fall empfiehlt sich der Konsum in Form eines Tees mit dem frischen Koriandergrün. Der Organismus kann sich von Schadstoffbelastungen befreien und die Schleimhäute regenerieren sich.

Darüber hinaus lässt sich das grüne Kraut auch sehr gut zur Behandlung verschiedener Entzündungsprozesse heranziehen. Besonders bei Rheuma ließen sich hier bereits gute Ergebnisse erzielen, die im Rahmen klinischer Studien verifiziert werden konnten. Manche Forscher sind mittlerweile sogar der Ansicht, Koriander sei ein natürliches Antibiotikum und könne große Dienste leisten, besonders auch in Fällen von Antibiotikaresistenzen. Dies ist auf die bakterizide Wirkung des Krauts zurückzuführen.

Sieht man sich die Zusammensetzung des Korianders etwas näher an, so wird schnell ersichtlich, was ihn derart gesund werden lässt. Er enthält wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium, Schwefel und Phosphor. Auf der Vitaminebene gesellen sich eine große Menge wichtiger B-Vitamine sowie Vitamin A hinzu. Nicht zu vernachlässigen ist in diesem Zusammenhang auch das im Koriandergrün enthaltene Chlorophyll, das unser Immunsystem stärkt und uns mit Antioxidantien versorgt. Diese machen unseren Körper widerstandsfähiger.

Koriander und Bentomed - eine ideale Kombination bei Magen-Darm-Beschwerden

Einen guten Namen hat sich das grüne Kraut auch bei der Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden gemacht. Dies gründet darauf, dass Koriander Blähungen mindert und den Appetit wieder anregt. Die bakterien- und keimtötende Wirkung dieser Pflanze hat natürlich auch im Magen und Darm große Vorteile, da sie den Organismus entlasten und bei der Gesundung unterstützen kann. Bei Magen-Darm-Beschwerden ist ebenfalls die Verwendung in Teeform zu empfehlen. Man kann hierzu die grünen Korianderblätter wählen. Die ideale Kombination entsteht durch die Verbindung des Korianders mit dem fangocur Bentomed. Die Heilerde ist ebenfalls stark bakterizid und bindend, wodurch Schadstoffe ausgeleitet und die Schleimhäute auf natürliche Weise regeneriert werden.

Nehmen Sie Bentomed drei Wochen lang morgens und abends ein und trinken Sie parallel vormittags und nachmittags jeweils eine Tasse Koriandertee und Sie werden sehen, wie gut sich Ihre Verdauung binnen kurzer Zeit regulieren wird!

fangocur Bentomed hier bestellen

fangocur Bentomed im günstigen Doppelpack hier bestellen

Wir sind gerne unter service@fangocur.at und 0043 123 503 29 31 für Sie da!

Entdecken Sie auch unsere gesamte Produktpalette in unserem Gesundheitsshop!

Quelle: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/gewuerze/koriander

 
© fangocur 2003-2021 - Telefon: 0043 1 2350329 31 - Email: service@fangocur.at

  created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01