deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Erfahrungsberichte
Über unsere Produkte Details
<< zurück
Erfolgreiche Behandlung mit Bentomed bei chronischer Gastritis und Reflux

Kundentyp
  • Darmprobleme
  • Gastritis und Magengeschwüre
  • Magenschmerzen
  • Bericht:
    Hallo,

    ich möchte hier meine Erfahrungen mit fangocur Bentomed schildern.

    Vor ca. 2 Jahren wurde bei mir eine Magenschleimhautentzündung, chronische Gastritis und Reflux festgestellt. Ich konnte lange Zeit viele Lebensmittel nicht vertragen, bekam schnell Sodbrennen, Magendruck, Völlegefühl etc. Ich war lange Zeit von Pantoprazol (Säureblocker) abhängig. Habe versucht diese immer wieder langsam abzusetzen (nach Rücksprache mit dem Arzt). Luvos Heilerde, Schüssler Salze, Iberogast, etc. konnten mir dabei nur minimal helfen. Nach einer kurzen Auszeit der Säureblocker, bekam ich wiederholt Refluxbeschwerden.
    Mir wurde gesagt, dass ich die Säureblocker jeden Tag mein Leben lang nehmen kann (oder nehmen sollte), wenn es nur 20mg tägl. sind. Damit wollte ich mich nicht zufrieden geben. Im Internet habe ich diesbezüglich viel recherchiert und nach Alternativen gesucht. Neben einer gesunden entsprechenden Ernährung, Sport und Bewegung, konnten auch Alternative natürliche Mittel wie oben bereits erwähnt etwas helfen, allerdings nicht zu 100%. Irgendwann bin ich auf Ihre Website gestoßen, habe gedacht ein weiteres Mittel (fangocur Bentomed) was vielleicht helfen könnte die Säureblocker etwas zu reduzieren.
    Ich habe dann über Amazon mir fangocur Bentomed bestellt und nach den genauen Anweisungen eingenommen.

    Bereits nach 2 Anwendungen habe ich eine deutliche Verbesserung festgestellt. Die Säureblocker konnte ich völlig absetzen. Ich wollte das schleichend tun. Brauchte ich allerdings nicht, da ich so gut wie gar keine Beschwerden mehr hatte. Die 3 wöchige Kur mit fangocur Bentomed geht zu Ende. Dann werde ich 1 Woche aussetzen und wieder 1 Woche fangocur Bentomed einnehmen. Ich bin so dankbar, dass ich die Säureblocker nicht mehr nehmen muss, höchstens als Bedarfsmedikation (z.B. vor einer Hochzeit, od. Feierlichkeit).


    Verwendete(s) Produkt(e):
    Bentomed


    Herr Christ aus Lübeck
     
    © fangocur GmbH 2003-2019

      created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01