deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Erfahrungsberichte
Über unsere Produkte Details
<< zurück
Schuppenflechte am linken Bein dank fangocur mit gutem Erfolg behandelt

Die Schuppenflechte am linken Bein heilt ab. Frau Sabine Strnad aus Tribuswinkel berichtet über die Behandlung mit fangocur.
Kundentyp
  • Schuppenflechte
  • Bericht:
    Seit vielen Jahren habe ich schon sehr starke Schuppenflechte am linken Schienbein. Es waren ca. zwei handtellergroße Flächen, die sich sehr stark schuppten und richtig wund waren. Dies sah nicht gerade appetitlich aus und belastete mich psychisch derart, dass ich im Sommer immer nur Hosen tragen konnte. Ich habe schon vieles probiert. Von den üblichen Salben und Cremes bis zur Stutenmilch. Leider ohne Erfolg.

    Im November letzten Jahres hab ich dann die Medizinische Mineral-Maske von fangocur im Internet gefunden. Ich probierte sie gleich bei meiner Schuppenflechte aus. Bei den ersten zwei Behandlungen empfand ich ein starkes Brennen auf den wunden Stellen. Ich hab dennoch weitergemacht und mit jedem Mal wurde das Brennen schwächer. Nach 4-5 mal spürte ich gar kein Brennen mehr.

    Obwohl ich nicht gleich zu Beginn eine Abheilung beobachten konnte, spürte ich, dass die Mineral-Maske mir dennoch gut tut und vertraute weiter auf die Wirkungen. Nach 10 Tagen bemerkte ich dann, dass an den Rändern der betroffenen Haut die Wunden abzuheilen begannen. Es bildeten sich Krusten, die abfielen und darunter war bereits eine frische Haut sichtbar, die sich sehr glatt anfühlte. Sie schuppte nicht mehr und war total schön. Ich freute mich über diesen bisher noch nie erreichten Erfolg und machte weiter. Die Stellen, an denen die Haut wieder gesundete, wurden immer größer und mittlerweile habe ich bereits nach einer Behandlung von insgesamt 6 Wochen (mit kleinen Pausen dazwischen) ca. 50% der Schuppenflechte mit der Mineral-Maske erfolgreich behandelt.


    Ich mache weiter bis alles ganz abgeheilt ist. Ich bin überzeugt, dass ich im Sommer seit langem wieder einen Rock tragen kann. Ich werde aber auf jeden Fall über den weiteren Verlauf der Behandlung berichten, ob wirklich die Schuppenflechte ganz beseitigt werden konnte. Eines kann ich auf jeden Fall sagen: Bei einer so hartnäckigen Schuppenflechte wie ich sie hatte, braucht es schon ein paar Wochen Geduld und konsequentes Durchhalten bei der Behandlung mit fangocur. Aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.


    Beschwerden:
    Sehr starke Schuppenflechte am linken Bein im Bereich des Schienbeins

    Dauer der Behandlung:
    6 Wochen mit kleinen Unterbrechungen (Behandlung dauert noch an)

    Verwendete(s) Produkt(e):
    Medizinische-Mineral-Maske

    Schuppenflechte durch konsequente Behandlung mit der Mineral-Maske im Abheilen
    Frau Sabine Strnad aus Tribuswinkel berichtet über die Behandlung bei Schuppenflechte
     
    © fangocur GmbH 2003-2018

      created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01