deutsch  english  français  italiano  español
 Gratis Versand ab 50 €
 Bestellwert
 Keine Vorauszahlung
 erforderlich (Rechnung)
 Schnelle Lieferung
 Hotline (Mo-Fr)
 +43 1 2350329 31
Kundenlogin
E-Mail Adresse:
Passwort:
 
Passwort vergessen? 

natürlich - gesund - schön
Über fangocur
Haut
Verdauung
Magen Darm
Mund Rachen
Schönheit
Muskeln und Gelenke
 
Erfahrungsberichte
Über unsere Produkte Details
<< zurück
Bentomed hilft gegen chronische Gastrits bei Hunden

Sandra berichtet über Ihre Erfolge mit fangocur Bentomed für Ihre Windhunddame.
Kundentyp
  • Gastritis und Magengeschwüre
  • Bericht:
    Liebes Fangocur-Team,

    vielen, vielen Dank!
    Danke, dass es Euch gibt und dass es Eure Produkte gibt.

    Ich war sehr verzweifelt: Meine 9jährige Windhunddame erkrankte von einer Nacht auf die andere an einer akuten Gastritis. Diese wurde dann zu einer chronischen Gastritis. Nach zwei-drei Monaten kämpfte ich dann noch immer mit der Übersäuerung des Hundes.

    Symptome waren jeden morgen Übelkeit, massives Grasfressen und gelegentliches Erbrechen. Ich habe mir für Nachts den Wecker gestellt, damit ich dem Hund eine kleine Portion zu essen, geben kann, damit die Qual des "Nüchternschmerz" gemildert wurde.

    Dann habe ich Sie durch Recherche und Suche im Internet entdeckt. Ich habe Ihre Kur (2 x 3 Wochen mit einer Woche Pause) durchgeführt und dem Hund ging es mit jedem Tag besser.

    Seit der zweiten Phase (die zweiten 3 Wochen) konnte ich die Futterpausen immer mehr erhöhen und jetzt kann der Hund 14 Stunden (über Nacht) ohne Übelkeit durchhalten. (Länger habe ich es noch nicht versucht, ist auch nicht notwendig).
    Wir leben seit fast vier Wochen nun ohne Übelkeit. Ich hatte nicht im Traum daran gedacht, dass das jemals wieder so gut werden kann.

    Natürlich habe ich mich - und das werde ich weiterhin - mit den Fütterungszeiten sehr diszipliniert. Der Hund bekommt nichts zwischendurch. So versuche ich die Säureproduktion weiterhin niedrig zu halten.

    Der Hund ist wieder agil und ich darf wieder durchschlafen.

    Ich bin sehr glücklich, dass es Unternehmen wie Euch gibt. Leider werden zuviele Hunde mit Protonenpumpenhemmer behandelt, was einen schrecklichen Teufelskreis auslöst.

    Als nächstes werde ich diese Kur machen. Ich habe zwar keine Beschwerden, aber ich bin sicher dass ich mich danach noch agiler fühlen werde.

    Ich hoffe, dass wir noch vielen Hunden bzw. den verzweifelten Besitzern helfen können.

    Nochmals vielen Dank!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra


    Beschwerden:
    Gastritis
    Übersäuerung
    Übelkeit
    massives Grasfressen
    Erbrechen


    Dauer der Behandlung:
    2 x 3 Wochen mit einer Woche Pause

    Verwendete(s) Produkt(e):
    fangocur Bentomed


    Sandras Hund ist dank Bentomed wieder agil
     
    © fangocur 2003-2021 - Telefon: 0043 1 2350329 31 - Email: service@fangocur.at

      created-de01 with ed-it.® 3.3b-v3-de01